Wandersystem Kaiserstuhl

Themenpfade

Wegenetz Themenpfade
Verschiedene Themenpfade mit wohlklingenden Bezeichnungen wie Bienenfresserpfad, Neunlindenpfad oder Steinkauzpfad  führen Sie auf eine spannende Entdeckungsreise durch die wunderbare Landschaft des vulkanischen Kaiserstuhls.

Entdecken Sie historische Lösshohlwege, romantische Weinbergterrassen und eine abwechslungsreiche und seltene Flora und Fauna. Am Kaiserstuhl-Tuniberg können Sie auf insgesamt zehn Themenachsen die Besonderheiten dieser Kulturlandschaft entdecken. Die einzelnen Ortschaften sind durch die Themenachsen miteinander verknüpft.

In Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein wurden die Themenachsen in das bestehende Wegenetz (Symbol: Gelbe Raute) eingebettet. Somit werden dem Wanderer eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten eröffnet.


Die Themenachsen Kaiserstuhl

         Wegeverlauf km  
Kaiserstuhlpfad Endingen-Katharinenkapelle-Eichelspitzturm-Neunlindenturm-Lösshohlgasse Bickensohl-Ihringen22
Neunlindenpfad Ihringen-Neunlindenturm–Eichelspitzturm-Katharinenkapelle-Endingen17
Bienenfresserpfad Ihringen–Bickensohl–Oberrotweil–Bischoffingen–Königschaffhausen16
Knabenkrautpfad Breisach–Ihringen [Martinshöfe]–Ihringen [Lilienhof]–Bötzingen21
Steinkauzpfad Wasenweiler–Bötzingen–Eichstetten–Bahlingen–Riegel18
Wiedehopfpfad  Breisach–Achkarren [Bhf.]–Oberrotweil–Burkheim–Jechtingen–Sasbach [Limberg]30
Katharinenpfad Oberrotweil–Katharinenkapelle–Bahlingen13
Badbergpfad Oberrotweil–Oberbergen–Eichstetten–Nimburg15
Kirschbaumpfad Sasbach–Leiselheim–Kiechlinsbergen–Amoltern–Endingen–Riegel18
Burgunderpfad Gottenheim-Merdingen-Fr.-Munzingen26

 

Lokale Themen-Rundwanderwege
Neben dem Routennetz stehen dem Wanderer viele Rundwege, die ebenfalls unter ein Motto gestellt wurden, in den einzelnen Ortschaften zur Verfügung.

Die folgenden Pfade sind jeweils vor Ort ausgeschildert. Informationen über weitere Rundwanderwege erhalten Sie am besten bei den örtlichen Tourist-Informationen.

  • Achkarrer Schlossberg Pfad
  • Brunnenpfad Bötzingen
  • Geopfad Eichstetten
  • Lösshohlwegepfad Vogtsburg-Bickensohl
  • Obstwanderpfad Endingen-Königschaffhausen
  • Naturpfad Riegeler Michaelsberg
  • Smaragdeidechsenpfad Vogtsburg-Oberbergen
  • Winklerbergpfad in Ihringen (Vulkanfelsgarten)
  • Wendelin Wiedehopf-Pfad Ihringen (Geeignet für Familien)
  • Hummel-Herta-Pfad Ihringen-Wasenweiler  (Geeignet für Familien, Fahrrad)


Wegeleitsystem
Bei der sogenannten Zielwegbeschilderung verrät Ihnen mindestens ein Wegweiser für jede Richtung, wie weit es in welche Richtung zu möglichen Zielen ist. So haben Sie auch unterwegs die Möglichkeit Ihre geplante Tour zu ändern. Außerdem erhalten Sie Auskunft, wo genau Sie sich befinden. Um zu wissen, welchem Wegweiser Sie zu folgen haben, wird das Wegenetz im Kaiserstuhl in zwei Wegekategorien unterteilt, die jeweils mit unterschiedlichen Zeichen markiert sind.

Örtliche Wanderwege (Gelbe Raute) und Fernwanderwege (Rote Raute auf gelbem Grund - Querweg Rhein-Kaiserstuhl-Schwarzwald) (Weiße Raute mit blauen Wellen auf weißem Grund - Rheinaueweg Basel-Kehl)


Beschilderung
Das Nahziel, der Name des nächsten Standortes, steht ganz oben auf dem Schild.Bei den Zielen, die dazwischen aufgelistet werden, handelt es sich um Orte wie Sehenswürdigkeiten oder andere wichtige Wanderziele Die farbig hinterlegte Zeile gibt an, auf welcher der acht Themenachsen Sie sich befinden.

Links (mittig) steht der Name des momentanen Standortes, darunter die Höhenangabe über Normalnull. Kleine Logos weisen auf Bus- und Bahnverbindungen, Aussichtspunkte und Restaurants hin. Im gesamten Kaiserstuhl, zumeist an zentralen Punkten der Gemeinden (Bahnhöfe, Rathäuser, Parkplätze), sind leicht auffindbare Einstiegsportale installiert. Diese sind mit einer Karte ausgestattet und enthalten Informationen zum jeweiligen Standort und zu den von dort erreichbaren Themenachsen.