Scharfes Eck an der Traktorschlage
ab 13.09 bis 11.10.

Weinseeligkeit nach getaner Arbeit

Das Scharfe Eck

Eine feste Institution während der Weinlesezeit ist das Scharfe Eck. Jedes Jahr zur Weinlesezeit, wenn die Winzerschaft Ihr Lesegut zur Abgabestelle an die Ihringer Winzergenossenschaft fährt, entsteht eine Traktorschlange. Der Winzer muß warten, bis er dran ist. Je nach Andrang dauert dies. Zeit für ein Viertele nach getaner Arbeit und so trifft man sich „am scharfen Eck“. Zeit zum Fachsimpeln mit dem ein oder anderen Winzer, Zeit zum Öchsle-Gespräch. Die Ortsgäste wissen das scharfe Eck zu schätzen, denn die Weinseeligkeit überträgt sich hier schnell. Um die Wartezeit zusätzlich angenehm zu gestalten wurde eigens für das Scharfe Eck ein vielfältiges Programm gezaubert:

Geöffnet Werktags von 16-22 Uhr

Specials:

Dienstag ab 17 Uhr die zwei Singenden Winzer

19.09. und 02.10. Cocktail Band

Freitag ca. 19 Uhr, Zwiebelkuchen vom Maienbrunnenstüble

Weitere Informationen: Programm